Beim uns ist die Nassrasur bekannt als sogenannter Hot Towel Shave.

Dies versteht man in Barbierskreisen unter einer vollwertigen Nassrasur. Ein heißes Handtuch aufs Gesicht genügt hier jedoch bei weitem nicht.
Zunächst einmal muss man sich mit der Haut des jeweiligen Kunden befassen um in Erfahrung zu bringen, welche Produkte der Kunde benötigt, um somit die korrekte Behandlung mit dem individuell korrekten Produkt, den richtigen Inhaltsstoffen und deren Wirkung zu bestimmen.
Zudem muss man sich mit den 24 verschiedenen Muskeln des Gesichts und deren Funktion auskennen, um zwischen mimischen Muskeln und anderen zu unterscheiden.
Diese sind nämlich unter anderem für die Gesichtsform verantwortlich, und unterschiedliche Gesichtsformen verlangen unterschiedliche Techniken.
Selbst wenn Sie einen  Rasiermesser verwenden, entspricht nichts dem Luxus einer richtigen Rasur im Barbershop-Stil so gut wie eine Behandlung mit heißen Handtüchern im Voraus; Es schafft ein Gefühl von Entspannung und Ruhe, das man beim Duschen nicht immer bekommen kann.
Die Vorteile einer heißen Handtuchrasur
Der Grund, warum wir vor der Rasur ein Nass heißes Handtuch benutzen , hat zwei Gründe:

1. Die Barthaare nehmen das Wasser auf, dehnt sie aus und macht sie dadurch um ca. 30% leichter schmiedbar. Dies ist erwünscht, da es das Zerren der Klinge an den Haaren verringert, was sowohl schmerzhaft sein kann als auch eine inkonsistente Rasur verursachen kann. Die Wärme ist wichtig, weil heißes Wasser leichter aufgenommen wird. Tatsächlich wird Dampf, den aus dem heißen Handtuch kommen, am schnellsten in die Haare aufgenommen, da Dampfmoleküle kleiner sind als Wassermoleküle. Es reduziert auch den Verschleiß der Klinge, da sie nicht so hart arbeiten muss, um alle Ihre Haare zu durchschneiden, was wiederum bedeutet, dass die Klinge länger hält und Sie möglicherweise eine zusätzliche Rasur erhalten, bevor sie stumpf wird. Win-Win.

2. Die Wärme entspannt die Haut und erweitern die Poren. Indem sie die Haut entspannen, schaffen sie eine gleichmäßigere Oberfläche, über die die Rasierklinge für ein supernahes und glattes Gefühl gleiten kann. Der Begriff „Öffnen und Schließen“ von Poren ist eigentlich eine Fehlbezeichnung, da sie sich nicht öffnen oder schließen. Was passiert, ist, dass die Hitze es leichter macht, Schmutz oder Talg aus der Pore zu entfernen. Dies ist wichtig für einen saubereren Teint, entfernt aber auch alles, was die Haarbasis bedeckt haben könnte und verhindert, dass das Wasser vollständig absorbiert wird…

War Ihnen bereits bewusst, dass Sie in zunehmendem Alter an der Funktionalität Ihrer Schweißporen einbüßen?
Um diesem Schwund entgegenzuwirken rezeptieren Ärzte eine stetige Beanspruchung der Drüsen mittels, sportlicher Betätigung, Saunagängen und reichlicher Zufuhr von Wasser.

Die Empfehlung unseres Hauses:
Halten Sie Ihre Schweißdrüsen im Gesicht, durch regelmäßige Inanspruchnahme unserer stärkenden und revitalisierenden Behandlungen intakt.
Welche den Einsatz der HotSteam-Dampfmaschine und heißen Kompressen implizieren.
Fragen Siebei uns im Barber Shop nach, wir stehen Ihnen gerne mit tatkräftiger und individueller Beratung zur Seite

Die Prestige und Premium Hot Shave wird von so vielen unserer Kunden genossen und sorgt dafür, dass Sie sich so erfrischt fühlen, als wären Sie gerade aus dem Urlaub zurückgekommen. Zu Beginn wird Ihre Haut mit einer einzigartigen Mischung aus Preshave-Ölen und Rasiercremes vorbereitet und verwöhnt, um eine glatte und gründliche Rasur zu erreichen. Ein Gesichtsbedampfer und heiße Aromahandtücher tragen zu diesem entspannenden Erlebnis der nächsten Stufe bei. Mit einer Gesichtsmassage und einem Spritzer Aftershave als letzten Schliff fühlen Sie sich nach Hause wie neu geboren

Eine traditionelle hervorragende Nassrasur Eine gründliche Rasur Vorbereitung für einen perfektes RasurergebnissIhre Haut wird so optimal auf die Rasur vorbereitet.In Bezug auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Gehirns wirkt regelmäßige, kontrollierte Hitze und Kälte abwechseln beim Sublime Rasur gleich zweifach. Es wirkt sich aber auch positiv auf das vegetative Nervensystem und das allgemeine Wohlbefinden aus. Es hat zudem einen stärkenden Effekt auf das Immunsystem und dient so insbesondere der Abhärtung gegen Erkältungen.Auch das Hautbild wird sich dadurch verbessern. Durch eine Behandlung mit Vapozon wird sich gestresste Haut daher leichter entspannen.Hautirritationen, Mimikfältchen und Hautreizungen können dank dieser Anwendung reduziert werden.Zusätzlich hat sie einen erholenden und entspannenden Effekt auf das Gemüt .Dadurch sollen sich Viren, Bakterien und Pilze abtöten lassen.Durch die Zusatzfunktion „Ozon“ entsteht neben der Porenöffnung auf der Hautoberfläche zusätzlich eine leicht desinfizierende Wirkung.

Elektro- und Einwegrasierer scheinen die Rasur „einfacher“ zu machen, Tatsache ist, dass diese Rasierer schlichtweg nicht ausreichen, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass Sie gut aussehen.

 Unsere Signature Hot Towel Shave
1- Die Vorbereitung
A/Der Hauttyp
Damit wir die Rasur und die Pflegeprodukte darauf abstimmen können, wird eine visuelle Diagnose erteilt. Bei trockener Haut wird besonders viel feuchtigkeitsspendende Lotion oder Creme verwendet.
Bei Hautkrankheiten oder Entzündungen wie ausgeprägter Akne, wird keine  Nassrasur durchgeführt. Viren, Pilze und Bakterien, die nicht richtig entfernt werden, können sich zu Hautentzündungen bilden. Sind schon kleinere Hautentzündungen im Zusammenhang mit einer vorhergegangenen Rasur entstanden, sollte längere Zeit die betroffene Stelle nicht rasiert werden und mit entsprechenden Salben behandelt werden.

B/ Beseitigung von Cremerückstände
Vor der Rasur müssen Hautunreinheiten und Cremerückstände beseitigt werden. Als erstes wird das Gesicht mit milder Seife oder spezieller Waschlotion gewaschen, um die Haare von Fett- und Cremeresten zu befreien, die ansonsten das Einweichen der Barthaare verhindern würden.

C/ Auftragen von Rasieröl oder Rasiercreme oder
(Rasieröl und Rasiercreme) nach Hauttyp.

D/Einweichen der Haare
Zum Einweichen der Haare wird ein Handtuch oder ein Waschlappen mit heißem Wasser getränkt und (mindestens 3 Minuten) gegen das Gesicht gehalten. Wärme entspannt den Muskel des Haarkanales, und die Barthaare treten weiter aus dem Haarkanal hervor.

E/Einschäumen mit Pinsel und Rasiercreme oder Rasierseife
Nun erfolgt das Aufquellen der Haare, mit alkalischem Rasierschaum.
Es gibt nur zwei Arten OPTIMALEN Rasierschaum, entweder aus Rasierseife oder aus Rasiercreme. Alles andere fällt nicht unter Rasierkult und schon gar nicht unter den Begriff "angenehme Rasur." Was an Vorbereitung nicht erfolgt ist, kann keine Klinge wieder wettmachen!

2 - Rasieren in zwei bis drei Akten
Es gibt keinen Rasierer der sofort und für alle eine babypopoglatte Rasur macht! Außer in der Werbung
vielleicht.

A/ Erster Durchgang mit dem Haarwuchs
B/ Zweiter Durchgang quer zum Haarwuchs
C/Dritter Durchgang gegen den Haarwuchs

Wir verwenden ein heißes Handtuch vor dem ersten Durchgang des Rasierers, ein heißes Handtuch vor dem zweiten sowie dem dritten Durchgang des Rasierers und ein eiskaltes Handtuch am Ende der Rasur Behandlung mit den entsprechenden Rasierprodukten dazwischen.

3 -Die Rasur schließen
Anders als beim Einweichen wird nun mit sehr kalter Kompresse das Gesicht aufgelegt. Alle Poren schließen sich und die Schaumreste werden entfernt. Durch den Alkoholgehalt  wird das After Shave auf der Haut kurz brennen, was völlig normal und beabsichtigt ist.

4- Die richtige Pflege
Jede Rasur sollte mit einer guten Hautpflegelotion abgerundet werden. Danach kommt das After Shave zum Einsatz, das deinen PH-Wert wieder neutralisiert, denn Rasierschaum ist etwas alkalisch. Wir verwenden spezielle After Shave Lotion. Wichtig ist dabei, auf den entsprechenden Hauttyp zu achten. Fettige Haut braucht Feuchtigkeit, trockene Haut braucht rückfettende Creme.

Diese Behandlung soll den Kunden entspannen und gleichzeitig unerwünschte Haare mit einem herkömmlichen Rasiermesser entfernen.

 

War Ihnen bereits bewusst, dass Sie in zunehmendem Alter an der Funktionalität Ihrer Schweißporen einbüßen?
Um diesem Schwund entgegenzuwirken rezeptieren Ärzte eine stetige Beanspruchung der Drüsen mittels, sportlicher Betätigung, Saunagängen und reichlicher Zufuhr von Wasser.

Die Empfehlung unseres Hauses:
Halten Sie Ihre Schweißdrüsen im Gesicht,
durch regelmäßige Inanspruchnahme unserer stärkenden und revitalisierenden Behandlungen intakt.
Welche den Einsatz der HotSteam-Dampfmaschine und heißen Kompressen implizieren.
Fragen Sie bei uns im Barber Shop nach, wir stehen Ihnen gerne mit tatkräftiger und individueller Beratung zur Seite.